logo design

Rundfahrt Nr.2 Die Gaume und das Haut-Longuyonnais

Dieses Gebiet wurde vor allem von den Gefechten in Ethe und Baranzy geprägt. Seine hügligen, bewaldeten Landschaften führen Sie über die Grenze, auf den Spuren der Soldaten aber auch der Zivilisten, die von dem Konflikt nicht verschont blieben.

Zwischen den typisch lothringischen Dörfern und Marktflecken reihen sich bemerkenswerte Gehöfte und Kirchen wie Perlen aneinander: Wahre architektonische Schmuckstücke, durchsetzt mit Orten des Gedenkens an den Großen Krieg.

Länge der Strecke : 55 KM

+ -
legende circuits
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54

Suche

  • 6. Friedhof Bellevue
  • 7. Friedhof Houdrigny
  • 8. Friedhof Virton
  • 9. Friedhof Vieux-Laclaireau
  • 10. Deutsch-französischer Friedhof
  • 11. Friedhof Saint-Mard
  • 12. Nationale Nekropole Ville-Houdlémont
  • 13. Friedhof Gorcy
legende

Terminkalender

agenda

In dieser Zeit des Gedenkens, hundert Jahre nach dem Großen Krieg, ist der Terminkalender ein unverzichtbares Hilfsmittel zur Planung Ihrer Wochenenden. Zudem ermöglicht er Ihnen die kostenlose Teilnahme an den Gedenkfeierlichkeiten, wobei sie sich ihr eigenes, exklusives Programm zusammenstellen können.

Lesen Sie mehr

Besuchen sie unsere region und das nähere umland

Dort wo der Große Krieg vor hundert Jahren nur Schlachtfelder und zerstörte Dörfer hinterließ, entdecken Sie heute idyllische Landschaften und malerische Dörfer. Damit Sie sich besser zurechtfinden, hat das Projekt „CHEMINS DE MEMOIRE" 10 TOUREN mit einer Länge von 35-80 km angelegt. Auf diesen Fahrten können Sie mit Hilfe der Info-Punkte die besondere und nur wenig bekannte Geschichte der Grenzschlacht nachvollziehen.
Die Fremdenverkehrsämter der Region halten für Sie eine kostenlose Karte mit allen 10 Touren bereit. 

Lesen Sie mehr

Retour en haut